Ausblenden von Datenpunkte in Excel-Liniendiagrammen

Es ist natürlich möglich, einzelne Datenpunkte in eine Excel-Liniendiagramm zu verbergen.

  • Wählen Sie einen Datenpunkt.
  • Rechtsklick-> Format-Datenpunkt...
  • Wählen Sie Muster
  • Registerkarte setzt Zeile None

Wie erreichen Sie das gleiche in VBA? Intuition sagt mir, dass es sollte eine Eigenschaft auf das Point-Objekt (Chart.SeriesCollection().Points()), die sich mit diesem auseinandersetzt...

Kommentar #1

"Beschreiben, der Teddybär" arbeitet er fast jedes Mal...

Du musst gehen auf die Grenze untergeordnetes Objekt des Point-Objekts, und legen die LineStyle auf XlNone.

Kommentar #2

Als allgemeinen Tipp: Wenn Sie wissen, wie etwas zu tun excel, aber Sie wissen nicht, wie es in VBA können Sie nur ein Makro aufzeichnen und betrachten Sie den VBA-Code (funktioniert zumindest die meiste Zeit)

Kommentar #3

gibt es eine nicht Vba-Lösung sowie die ebenfalls aus dem Vba-Code sowie gesteuert werden können. In excel einen Datenpunkt dargestellt durch ein #, die N/A nicht angezeigt werden. So können Sie eine Formel - am einfachsten ist eine wenn-Funktion-, die einen # NV in die Graphendaten als Text zurückgibt. dieses Datenpunkts wird dann nicht angezeigt, was bedeutet, dass Sie nicht brauchen, zu versuchen und zu manipulieren das Format dafür. ein Beispiel ist es einfach, Ihre Diagrammdaten in einer Tabelle zu generieren, und anschließend replizieren sie unten mit einer Formel, die einfach das tut

=if(B2=0,"#N/A",B2)

Das funktioniert wenn Sie Liniendiagramme anzeigen 0 Werte z. B. von beenden möchten.

Kommentar #4

Tatsächlich wenn Sie SpyJournal der Antwort verwenden zu be = IF(b2=0,NA(),b2), ansonsten Excel nur erkennt es als Text, nicht als eine "offizielle" # n/A

Kommentar #5

Dies ist wahrscheinlich zu spät zu Hilfe, aber die Antwort von SpyJournal, während einfach und elegant, ist etwas falsch sie # NV in die Anführungszeichen auslassen erforderlich ist

Tags lesen